top of page

Fussballschule PINZGAU - Christian Ziege & Mike Pilko - SommerCamp II

Alle Kinder, fertig, los!

Die Vorfreude war groß, nun ist es auch schon wieder vorbei! Die Rede ist vom zweiten Sommercamp der Fußballschule Pinzgau powered by Ziege17, Hotel Bacher und 11teamsports. Über 80 fußballbegeisterte Kinder – darunter zwölf Mädchen – füllten in den letzten Tagen die 1508 SaalfeldenArena mit viel Leben und zeigten ihre Leidenschaft für den Sport. Damit war auch die zweite Fußball-Woche im Pinzgau restlos ausgebucht, die Warteliste auf einen der begehrten Camp-Plätze war erneut lange. Neben vielen heimischen Talenten wurde das Angebot auch von Familien, die im Pinzgau ihren Sommerurlaub verbringen, immer mehr angenommen. So waren dieses Mal einige Kinder aus England mittendrin statt nur dabei.


Quinn Jeffries - aus dem Nachwuchs von Brighton (England)

Die Teilnehmer:innen kamen bei der Ausstattung in den Genuss einer Special-Edition. Mit Shirt & Hose, veredelt mit dem neuen „Ziege17“-Logo, einem eigenen Ball und einer Trinkflasche nahmen sie die Fußballwoche mit voller Begeisterung in Angriff. Bei sommerlichen Temperaturen wurde an fünf Vormittagen fleißig trainiert – und obwohl der Spaß im Vordergrund stand, haben die Kinder jede Menge Neues gelernt und Freundschaften geknüpft – Fußball im Pinzgau verbindet! Bei jeder Trainingseinheit wurden vom achtköpfigen Trainerteam rund um Mike Pilko abwechslungsreiche Übungen an unterschiedlichen Stationen für die Kinder organisiert. Ebenso durften spannende Matches und Wettkämpfe natürlich nicht fehlen.


Am zweiten Tag gab es auch noch eine Überraschung für die Kids – Christian Ziege beantwortete einige Fragen und stand den Kids für Autogrammwünsche bereit. Neben vielen schönen Momenten und tollen Erlebnissen nahmen die Kids auch eine personalisierte Urkunde mit nach Hause.

Auch unsere zweite Camp-Woche war wieder ein voller Erfolg. Wenn man sieht, mit welcher Begeisterung die Kinder dabei waren, dann kann man nur zufrieden auf die letzten Tage zurückblicken. Wir veranstalten unsere Camps seit 2022, daher ist es umso bemerkenswert, wie unser Angebot in der Region schon angenommen wird und wie groß die Nachfrage ist. Die vielen positiven Rückmeldungen zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir werden versuchen das Angebot zukünftig auszubauen und unserem Auftrag ‚Kinder zum Fußball zu bewegen‘ weiterhin gerecht zu werden“, sagt Camp-Organisator Mike Pilko, der auch 2023 bei den Trainings wieder auf die Unterstützung von Christian Ziege zählen konnte. „Für mich ist es Ehrensache. Kinder kann man nicht genug fördern. Es ist großartig mit welcher Freude sie bei den Trainings dabei sind. Da geht einem im wahrsten Sinn des Worts das Herz auf. Schön, dass ich ihnen mit meinen Erfahrungen wieder einige Inputs mit auf den Weg geben konnte. Neben einem kompetenten Trainerteam ist auch die Ausstattung wichtig, da war 2023 das Gesamtpaket wieder super. Ich bin mir sicher, dass wir den Großteil der Kinder bei den nächsten Camps wieder in Saalfelden sehen werden“, erklärt der ehemalige Nationalspieler, der neben der Sport-Unterstützung auch mit seiner eigenen Streetwear-Linie „Ziege17“ startet. Die neuen Camp-Termine sind gerade in Ausarbeitung und werden so schnell wie möglich hier nachzulesen sein!



255 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page