top of page

ÖFB Nachwuchszentrum - Fussball Campus Pinzgau

Aktualisiert: 16. Mai 2023

Mike Pilko übernimmt die Agenden als Administrativer Leiter und Johannes Schützinger wird Sportlicher Leiter. Gemeinsam werden die Beiden die Akademie führen.


Die Nachwuchsabteilung des FC Pinzgau Saalfelden bekommt den Status eines Nachwuchsleistungszentrum vom ÖFB. Somit erhalten wir ab der kommenden Saison 2023/24 die ÖFB-Zertifizierung. Der FC Pinzgau Saalfelden wird somit ab der neuen Spielzeit mit den Mannschaften U16/U18 (U15 kommt in der Saison 2024/2025 dazu) gegen Gegner wie First Vienna, SV Horn, SKN St.Pölten, FAC, GAK und einigen weiteren Mannschaften in einer ÖFB Jugendregionalliga starten.

Facettenreiches Kompetenzzentrum:

Der Fußball Campus Pinzgau soll zu einem Kompetenzzentrum für Frauen- und Männer-Fußball auf höchstem Niveau entwickelt werden, wobei neben dem fußballerischen Aspekt und der Sportausbildung auch die schulische sowie die berufliche Ausbildung einen gewichtigen Stellenwert haben werden. Die notwendigen Schulkooperationen (HAK Zell am See, HBLW Saalfelden, BG Sport RG HIB Saalfelden und HTL Saalfelden) sowie ausreichend Internatsplätze wurden bereits fixiert, ein Lehrlingsmodell ist gerade in der finalen Ausarbeitungsphase. Das Herzstück wird in Zukunft das neu installierte Nachwuchszentrum sein.

Erster großer Sichtungstag

Am Samstag, den 27. Mai 2023 findet in der 1508 SaalfeldenArena der erste offizielle Sichtungstag inklusive einer Informationsveranstaltung statt. Die U16 (Jahrgang 2008 & 2009) startet um 09:00 Uhr, die U18 (Jahrgang 2006 & 2007) startet um 09:45 Uhr. <<hier gehts zur Anmeldung!>>

Heute für morgen! Der Fußball Campus Pinzgau

Unter den beiden Kampfmannschaften der Männer und der Frauen wird zukünftig der Fußball Campus Pinzgau als Gesamtprojekt angesiedelt. Dieser umschließt neben den FC Pinzgau Saalfelden Juniors auch das oben erwähnte Nachwuchsleistungszentrum der Burschen (U18, U16 und U15) sowie die Nachwuchsmannschaften der Mädchen (U18 und U16) und des FCPS-Nachwuchses (U8–U16 sowie Campus Kids). Zusätzlich getragen wird das umfangreiche Konstrukt von einer weiteren wichtigen Säule: dem Bereich „Research & Development“ – Tormann- und Fußballschule sowie Trainer:innenausbildung etc. eingeschlossen.

358 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Komentarze


bottom of page